Controller

Spielertypen

Beschäftigt man sich eingehend mit der Einteilung von Spielertypen im Kontext von Videospielen, kommt man an diesen drei Modellen nicht vorbei. 

Gemeint sind damit die Modelle von Bartle, Sherry und Yee. Es ist lohnenswert allen drei Beachtung zu schenken, da bei genauerer Betrachtung deren Zusammenhänge sichtbar werden. Auch wenn es eine Vielzahl anderer Modelle zur Einteilung von Spielertypen gibt, sind diese nicht nur aus historischer Sicht sehr interessant, sondern auch wegen ihrer häufigen Erwähnung in der einschlägigen Fachliteratur.
Aufgrund der Zusammenhänge zwischen den Modellen, empfehle ich die Modelle in der hier vorgeschlagenen Reihenfolge zu behandeln.


Die 4 Spielertypen nach Bartle
Spielertypen nach Bartle

Einteilung in 4 Spielertypen
Entstanden 1996

Weiterlesen..

 


Motivationstypen Sherry
Motivationstypen nach Sherry

Einteilung in 6 Motivationstypen
Entstanden 2006

Weiterlesen..


Spielertypen nach Yee

Einteilung in 10 Faktoren
Entstanden 2008

Weiterlesen..

Du willst mehr?

Welches Modell zur Einteilung von Spielertypen fehlt deiner Meinung nach in dieser Aufzählung? Hinterlasse einen Kommentar und erkläre warum du gerade Dieses für wichtig hältst.

Literaturempfehlung

(1) Bartle, R. (21.01.1999). Hearts, Clubs, Diamonds, Spades: Players Who Suit MUDs. Verfügbar unter: http://mud.co.uk/richard/hcds.htm#1

(2) Yee, N. (24.01.2017). Motivations of Play in MMORPGs. Verfügbar unter: http://www.nickyee.com/daedalus/motivations.pdf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.