VR CORE GameJam Graz

Mit Laptop und VR Brille bewaffnet machte ich mich zusammen mit Armin S. auf den Weg nach Graz um am VR GameJam teilzunehmen. Fest entschlossen dieses Mal einen Fehlschlag zu riskieren und nicht auf Nummer sicher zu gehen trafen wir am Nachmittag in der Technischen Universität Graz ein.

Speed Dating für Entwickler

Die Suche nach weiteren Teammitgliedern stellte sich erstaunlich einfach heraus. Bei einer Kennenlernrunde in Speed Dating manier lernte man schnell die passenden Kreativen kennen. Umgehend war ein Sound-Designer gefunden und auch 2 Grafiker schlossen sich uns an. Mit einem Kernteam von 3 Personen und zwei Helfern machten wir uns gemeinsam ans Werk.

Google Daydream / Cardboard

Inspiriert von der Keynote von Josef Gründler, in der es unter anderem um VR Sound Design ging, entschieden wir uns eine möglichst immersive VR Erfahrung zu kreieren, indem wir unser Gameplay besonders auf die audiovisuelle Orientierung im virtuellen Raum fokussieren. Bei der Steuerung entschieden wir uns bewusst für eine möglichst einfache One Button Variante, welche ein optimales Spielergebnis für Cardboard und Daydream ermöglichte. Wie sich später herausstellte kam diese Steuerungsvariante insbesondere Nichtspielern zugute.

Probleme ohne Ende

Nach intensiver Planung und Arbeitsaufteilung machten wir uns hoch motiviert an die Arbeit. Die anfängliche Euphorie musste aber leider bald weichen. Mir versaute eine fehlerhafte Zeile Code den Vormittag und Armin machten Probleme beim Leveldesign das Leben schwer.  Als wäre das alles nicht genug, gingen gegen Ende des zweiten Tages aufgrund fehlerhafter Hardware auch noch alle erstellten Grafiken verloren. Kurz vor dem Aufgeben fassten wir noch einmal Mut . So konnten wir am letzten Tag den Prototypen entgegen aller Erwartungen in unglaublichem Tempo doch noch fertigstellen.

Leveldesign VR UNITY

Find your way Home

Die Mühe hat sich gelohnt. Pünktlich zum Abgabeschluss konnten wir eine VR Erfahrung präsentieren, welche mit hoher Immersion, einfacher Bedienung und außergewöhnlicher Optik beim Publikum punktete. Im Laufe des Nachmittags erkundeten gut 20 Personen unsere virtuelle Welt aus Karton. Die akustische Orientierung im VR Raum funktionierte erstaunlich gut. Alle Testspieler und Testspielerinnen konnten den Rufen unseres virtuellen Vogels folgen, und einige ließen es sich nicht nehmen der Vogelstimme bis nach Hause zu folgen.

VR Find your way home

VR Zweiter Platz

VR Platz 2Zu unserer Überraschung kam das Konzept bei der Jury erstaunlich gut an. Unsere lange Planungsphase hat sich bezahlt gemacht, und wir konnten uns gegen viele wesentlich actionreichere Spiele durchsetzen. In der Kategorie „VR Spiele“ erzielten wir mit unserem kleinen Team den zweiten Platz und in der Gesamtwertung konnten wir sogar den dritten Platz erringen. Dafür bekamen wir  vom Veranstalter nicht nur eine schöne Urkunde sondern auch ein Flugticket zu den Endausscheidungen nach Shanghai.

Download

Wer eine Cardboard 2 / Daydream kompatible VR Brille sein eigen nennt kann unseren Prototypen gerne selbst einmal ausprobieren. Die dazu nötige Installationsdatei für dein Android gerät findest du hier: FindYourWayHome.apk
Für die One Button Eingabe empfiehlt sich ein Bluetooth Eingabegerät ‚(Gamepad, Klicker, Maus….).

Aussicht

Ich habe noch eiige Arbeitsstunden in die Weiterentwicklung gesteckt und konnte dabei nicht nur viel lernen, sondern habe den Prototypen dabei noch um folgende Funktionen erweitert.

  • Konstante 60 Frames (Nexus5X)
  • Vorberechnete Schatten
  • Spieler Schatten
  • Fußabdrücke
  • Pilze zum einsammeln
  • Hintergrund Berge
  • Baum Nr 3

Ein Gedanke zu „VR CORE GameJam Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.