Game City Wien 2015

Game City 2015

Von 2. bis 4 Oktober ist auch dieses Jahr wieder Österreichs größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik im Wiener Rathaus zu Gast. Zusammen mit Paul war ich gleich am ersten Tag bei der Eröffnung um euch ein paar Eindrücke mitzubringen.

Sony

Noch bevor man das Wiener Rathaus betritt lockt der Sony Truck die Besucher in sein Inneres. Drinnen gibt es neben Triple A Titeln, wie Homefront  und Uncharted, auch Octodad zu bestaunen. Ich nutzte die Gelegenheit spielte „Until Dawn“ ausgiebig an. Nomalerweise können mich Horror Spiele nur wenig begeistern, aber in diesem Fall konnte ich mich der dichten Atmosphäre nicht entziehen. Nur wenige Meter weiter kann man Sonys VR Brille (Project Morpheus) testen. Leider war hier die Schlange sogar Freitag um 9:30 schon aussichtslos lange.

Nintendo

Ich freute mich sehr, dass ich am Nintendo Stand endlich in den Genuss kam das grafisch umstrittene „Star Fox“ auf der WiiU zu spielen.  Weiters kann man hier noch Mario Maker, Xenoblade Cronicles X und viele andere Titel anspielen. Den größten Platz am Nintendo Stand nimmt aber Splattoon ein, welches man vor Ort zu 8 spielen kann. Natürlich gibt es auch viele 3DS Spiele zu bestaunen, darunter auch „Animal Crossing happy home designer“ und andere Neuerscheinungen.

Game City Nintendo

Indie Game Area

Zwischen  Assassins Creed und Star Was Battlefront befindet sich die meiner Meinung nach viel zu klein geratene „Indie Game Area“. Dort hätte ich eigentlich gerne mit jemandem von „Bloodirony Games“ geplaudert, aber im Gedränge habe ich leider niemanden gefunden.

Retro

Gut versteckt ist die Retro Ecke. Allein  wegen der wunderbaren Geräuschkulisse welche durch die vielen gut abgelegenen Games dort entsteht, zahlt sich ein Besuch aus. Einfach mal ein paar Minuten inne halten, und schon fühlt ihr euch wie in einer Spielhalle der 80er Jahre.

Game City Retro

Minecraft Vienna

Falls ihr noch ein wenig Zeit über habt dann schaut unbedingt bei den Jungs von Minecraft Vienna vorbei und plaudert ein wenig mit ihnen.  Selten trifft man Menschen, die solche Begeisterung verströmen. Mit unglaublicher Liebe zum Detail und sogar staatlicher Unterstützung wird hier ganz Wien in Minecraft nachgebaut.

Minecraft Wien

F.R.O.G die Fachtagung

Wer sich nicht nur rein als Konsument von Videospielen sieht und in die Thematik tiefer eindringen will sollte sich das Vortagsprogramm der „Vienna Games Conference “ einmal genauer ansehen. Wer hier etwas interessantes finden und schnell genug ist kann sich kostenlos einen Platz reservieren.

Game City Anno 2205

Nicht traurig sein

Natürlich gibt es auf der Game City noch viel mehr zu sehen und zu entdecken. Wer Zeit hat und in der Nähe wohnt sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.
Falls du diese Zeilen liest nachdem die Game City bereits vorbei ist gibt es keinen Grund zur Trauer: Es war mit Sicherheit nicht die Letzte. Am besten trägst du dir gleich den Termin für die kommende in deinen Kalender ein.

Links

Game City Wien
Fachtagung F.R.O.G

2 Gedanken zu „Game City 2015

  1. Schön das wir es wieder auf die Messe geschafft haben. Wie jedes Jahr wurde recht wenig geboten, aber es ist ja gratis daher darf man nicht zu viel erwarten.
    Mir hat das Minecraft Projekt besonders gut gefallen. Toll das die Stadt Wien solche Projekte unterstützt. Außerdem war ich gebannt von der Kunst/Musik/Elektronik Installation im Kinderbereich (wie man auch im Video erkennen kann).
    Schade das kein Offizieller Occulus Stand dort war. Ich denke die vertragen sich nicht so gut mit Sony VR. 😉
    Freu mich schon auf nächstes Jahr 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.