Adroid video training app

Apps entwickeln mit Android Studio

Willst du Apps für Android Smartphones und Tabletts erstellen, dann hast du mittlerweile einige Entwicklungsumgebungen zur Auswahl.  Wer möglichst nahe am System arbeiten möchte, ohne Kompromisse eingehen zu müssen, kommt meist zu dem Entschluss, dass das vom Hersteller zur Verfügung gestellte „Android Studio“ die richtige Wahl ist.

Android Studio

Android Studio ist ein mächtiges Stück Software.  Die vielen Tools und Funktionen, die dem Entwickler das Leben erleichtern sollen, können aufgrund des Umfanges ein wenig erschlagend wirken. Wie soll man sich hier in kurzer Zeit zurecht finden um den Traum der eigenen Android App zu verwirklichen?  Entweder man wälzt sich durch die Fachliteratur, besucht einen Kurs oder versucht es mit einem Video Training. Ich habe mich für letzteres entschieden.
Für wen so ein Videotrainig geeignet ist  und wer besser die Finger davon lässt erfährst du im folgenden Artikel.

Android 5 das umfassende Training

Im Gegensatz zu vielen Yutube Tutorials ist dieses Produkt natürlich nicht umsonst. Für knapp 40€ bekommt der Lernwillige hier 13 intensive Trainingsstunden. Wer einen Bibliotheksausweis hat, kann mit etwas Glück auch dort fündig werden.

Wer daran Spaß haben wird

Wer bereits Programmieren kann und mit Java bereits vertraut ist wird das Android5 Video Training vom Rheinwerk Verlag sehr schätzen. Die einzelnen Kapitel sind kurz und auf das Wesentliche reduziert. Dennoch mangelt es nicht an Beispielprogrammen, welche alle inkl. Quellcode zu den Videos mitgeliefert werden. Lobenswert zu erwähnen ist, dass neben den grundlegenden Aufbau von Android Programmen auch jede menge Tipps zum Umgang mit der Entwicklerplattform „Android Studio“ gegeben werden.

Wer daran keinen Spaß haben wird

Wenn du mit der Programmiersprache Java noch nicht vertraut bist, dann solltest die Anschaffung dieses Videotrainings noch einmal überdenken. Grundlegende Kenntnisse in Java werden vom Autor vorausgesetzt. Hier werden kompromisslos die Grundlagen der Anroid App Entwicklung vermittelt. Einen Einstieg in Java oder gar in das Programmieren sucht man hier vergeblich.

Lernen wo du willst

Positiv überrascht der unkomplizierte Umgang mit den Videodatein. Wer die Videos nicht am PC abspielen möchte kann die einzelnen Folgen und Kapitel auch problemlos auf sein Handy oder Tablet laden. Dem nicht genug, wird sogar eine kurze Videoanleitung mitgeliefert wie man die Videos auf sein mobiles Endgerät bekommt.

Fazit

Wer Programmiererfahrung hat und nach einem schnellen Einstieg in die App Entwicklung für Android sucht darf zugreifen. Auch zum Vorfühlen wie die Appentwicklung mithilfe Android Studio aussieht eignen sich die Videos sehr gut. Programmieranfänger und alle die noch keinerlei Erfahrung mit Java haben werden hingegen mit dem Videotraining nicht viel anfangen können.

Links

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.