Anifragilität Buch

Antifragilität – Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen

Es hat eine Weile gedauert, aber ich habe das 700 Seiten dicke Fachbuch „Antifragilität“ von Nicholas Taleb ausgelesen. Was dieser Wälzer, welcher meist unter Politik und Wirtschaft einsortiert wird, mit Informatik und Technologie zu tun hat erfährst du im folgenden Artikel.

Der Autor

Nicholas Taleb ist Finanzmathematiker und Forscher im Bereich Statistik. Würde man danach urteilen müsste man hier ein sehr trockenes und mit Formeln vollgestopftes Fachbuch erwarten. Dem ist zum Glück aber nicht so. Seine Idee der Antifragilität skizziert der Autor mit Witz und unzähligen Anekdoten aus seinem Leben. Man könnte dem Autor eine gewisse Selbstverliebtheit nachsagen, aber wie ich finde verleiht dem Werk genau dies einen gewissen Charme.

Worum geht es?

Grob zusammengefasst beschreibt der Autor eine Strategie, welche genau dann wirkt wenn alle Stricke reißen. Ich bin verleitet an dieser Stelle von einem Algorithmus zu sprechen, der allerdings ohne eindeutiger Handlungsvorschrift auskommen muss. Mithilfe unzähliger Beispiele wird dem Leser der schwer zu fassende Begriff der Antifragilität näher-gebracht und anschließend bis ins kleinste Detail erläutert.

Antifragilität und Technik

Neomanie Falle

Im Hinteren Abschnitt des Buches geht der Autor auf die Neomanie ein. Als Technologiebegeisterte Person fühlt man sich hier schnell ertappt. Der Autor zeigt gekonnt, dass neu nicht immer besser ist, und sogar zu Fragilität neigt. Eine Erkenntnis die zumindest mich sehr zum Nachdenken gebracht hat.

Antifragilität

Du bist neugierig geworden und möchtest jetzt endlich wissen was Antifragilität ist?  Dann musst du schon das Buch lesen. Diesen komplexen Begriff auf zwei Absätzen zusammenzufassen halte ich für wenig sinnvoll. Wer dennoch eine oberflächliche Definition haben möchte, kann sich der Wikipedia bedienen.

Leseempfehlung

Mit Anitifragilität hat Nicholas Taleb ein wunderbares Werk geschaffen, welches nicht nur das eigentliche Thema sehr ausführlich behandelt, sondern auch sehr unterhaltsam ist. Da die beschriebene Strategie in nahezu jedem Bereich anwendbar ist, kann ich das Buch nicht nur Wirtschaftsinteressierten empfehlen.

Link zum Buch:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.