NES Controller

MetroidVania

Wenn du dich für Videospiele interessiert ist dir der Begriff „MetroidVania“ bestimmt schon über den Weg gelaufen. Doch was genau ist darunter zu verstehen, und wie ist der Begriff entstanden?

Es war einmal vor langer Zeit..

Früher als Controller noch eckig waren und Spielekonsolen einen Modulschacht hatten war der zu Verfügung stehende Speicherplatz sehr begrenzt. Davon abgesehen war das Erstellen von Spielinhalten deutlich aufwändiger als es heute ist. Von komfortabel bedienbaren Engines, wie wir sie heute haben, konnten Entwickler damals nur träumen und Budgets waren natürlich auch in diesen Zeiten schon knapp bemessen.

Klonen und Einfärben

Das trennen von Müll und Recycling war in den frühen 80er Jahren mit aufkommendem Umweltbewusstsein ein großes Thema. Nahezu zeitgleich entdeckte auch die Videospielindustrie diese Technik zur Lösung ihrer Probleme.  Wolken mutierten zu Büschen und Entwickler sparten so viel Speicherplatz. Gegner, Gegenstände und ganze Levels wurden neu eingefärbt und so wurde noch mehr Speicherplatz und teure Entwicklungszeit gespart.

MetroidVania
Das wohl bekannteste Beispiel zum Thema: Recycling von Spielinhalten

Recycling wird zur Spielmechanik

Das Recyceln von Spielinhalten ist leider nicht unbegrenzt möglich. Ist ein gewisser Grad überschritten wirkt das Spiel lieblos und trist. Doch findige Gamedesigner hatten einen Einfall: Recycling wurde zur Spielmechanik. Levels wurden von Anfang an so gestaltet, dass sie der Spieler zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufsuchen musste. Durch die im Verlauf des Spieles verbesserten Fertigkeiten der Spielfigur fühlen sich die bereits erkundeten Spielabschnitte nicht nur anders an, sondern ermöglichen auch das betreten neuer Orte.

MetroidVania Kennzeichen

Zusammengefasst kann man also sagen: In MetroidVania Spielen geht es darum Welten zu erkunden und die Fähigkeiten seiner Spielfigur zu verbessern um an bereits erforschte Orte zurück zu kehren und dort neues zu entdecken.

Woher kommt der Name?

Wie du vielleicht schon vermutet hast, ist der Name „MetroidVania“ eine Zusammensetzung aus den beiden Spiele Klassikern „Metroid“ und „Castlevania“. Auch wenn diese beiden Spiele nicht annähernd die ersten Waren, welche sich dieser Spielmechanik bedienten, sind sie doch die mit Abstand bekanntesten Vertreter ihrer Art.

Bock auf Zocken?

Du hast Lust bekommen eine Runde zu zocken? In der englischen Wikipedia findest du eine lange Liste mit neuen und alten MetroidVania Spielen. Welcher Titel dieses Genres ist dein Favorit?

Links

Wikipedia – MetroidVania: https://en.wikipedia.org/wiki/Metroidvania
Wikipedia – Metroid: https://en.wikipedia.org/wiki/Metroid
Wikipedia – Castlevania: https://en.wikipedia.org/wiki/Castlevania

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.